KONZEPT

 

 

FÜREINANDER BEWEGEN heißt, füreinander da zu sein und diejenigen zu unterstützen, die durch ihre ehrenamtliche Arbeit Gutes tun.

 

FÜREINANDER BEWEGEN heißt, zu laufen, Fahrrad zu fahren oder zu bladen, um Spenden für Organisationen zu generieren, die im kulturhistorischen und im sozialen Bereich in Wolfratshausen oder in direkter Umgebung - im Isartal - tätig sind.

 

Lasst uns für sie bewegen!

FÜREINANDER gerade in Corona-Virus Zeiten!

Die Idee: 

 

Du kannst durch Laufen, Radeln oder Rollerbladen (Inlineskaten) Spenden generieren. Je mehr Kilometer Du schaffst, umso mehr kannst du spenden. Dies machst Du für Dich individuell, als Familie oder im Team.
 

Diese Aktion findet im Zeitraum vom 17. bis 19. Juli 2020 statt. Wähle selbst Deine Tageszeit und  Strecke aus - bevorzugt in Wolfratshausen und direkter Umgebung.


Du kannst Dir vor Beginn des Laufes Unterstützer*innen aus Deinem Umfeld (Familie, Freunde, Kollegen, Firmen) suchen, von denen Du Dir Deine Kilometerleistung bezuschussen lässt. Zum Beispiel könnte jede(r) Unterstützer*in pro gelaufenem Kilometer 1€ spenden, pro fünf geradelte Kilomenter 2€ - ganz, wie Ihr es vereinbart!

 

Wichtig

Falls Du keine Unterstützer*innen finden kannst, lass Dich von Deiner Anmeldung nicht abhalten!

Du könntest ja Deinen Lauf selbst mit ein paar Euro Spenden versehen (jeder Euro zählt).  Zusätzlich kannst Du Dich bei uns Organisatoren melden, vielleicht haben wir sogar Unterstützer für Dich!

Weitere Info's siehe  >> ABLAUF

zeitwertung

Du bist sportlich ambitioniert und willst auch in die  Zeitwertung  aufgenommen werden?

Dann lies bitte  >> HIER   weiter!