PROJEKTE 2020

sz.1.jpg

Erinnerungsort BADEHAUS

FÜREINANDER BEWEGEN  im Gespräch mit Dr. Sybille Krafft, Vorsitzende des Vereins "Bürger fürs BADEHAUS e.V."

Die meisten Wolfratshauser*innen kennen den BADEHAUS-Verein. Wie würden Sie jemandem, der noch nie davon gehört hat, erklären, wer Sie sind?

Im Erinnerungsort BADEHAUS in Waldram bieten wir ein Geschichtserlebnis im Zeitraffer an: Von der NS-Zeit, in der hier deutsche Rüstungsarbeiter aus den Munitionsfabriken im Wolfratshauser Forst gelebt haben, über den Todesmarsch der KZ-Häftlinge, für den Föhrenwald eine Zwischenstation beziehungsweise ein Ort der Befreiung darstellte. Die Geschichte geht weiter über eines der wichtigsten Lager für Displaced Persons in ganz Europa bis hin zu einer Siedlung, wo sich kinderreiche, katholische Heimatvertriebene ...

DSC00790 (1).jpg

KLECKS - 
Schule der Phantasie e.V.

FÜREINANDER BEWEGEN  im Gespräch mit Kerstin Vetter, Vorsitzende des Vereins "Klecks - Schule der Phantasie e.V."

Können Sie ihren Verein in wenigen Worten vorstellen?

Die Klecks-Schule der Phantasie e.V. ist seit 20 Jahren ein gemeinnütziger Verein, der sich als Kunstschule ganz der Förderung der Kreativität und der gestalterischen Fähigkeit eines jeden Teilnehmers verschrieben hat.

- Gerade in puncto Kreativität gibt es viele Möglichkeiten, sich auszuleben - wie lehrt man Kreativität und wie vielfältig ist das Angebot der Schule? 

Als Gegengewicht zum schulischen Kunstunterricht wird hier nicht die Präzision der Darstellung, sondern die Originalität gefördert. Soll heißen: Wichtig ist das kreative Tun, nicht unbedingt das Ergebnis. Jede und jeder darf seiner Experimentierlust nachgehen, soll ...

86c91c_c740d95a9d474482b76bf3af2ec6dc3f_

Bürger 

für Bürger e.V. 

FÜREINANDER BEWEGEN  im Gespräch mit Peter Lobenstein, Vorsitzender des Vereins "Bürger für Bürger e.V."

Zehn Ressorts, unzählige Angebote und 1400 Mitglieder: Was genau macht Bürger für Bürger zu so einem Anziehungspunkt?

Die Nachbarschaftshilfe ist seit nunmehr 30 Jahren in Wolfratshausen aktiv. In dieser Zeit haben viele Bürgerinnen und Bürger unser vielfältiges Angebot für Senioren und für Familien mit Kindern genutzt. Wir haben in dieser Zeit unsere verschiedenen Ressorts immer wieder den veränderten Anforderungen angepasst. Einiges fiel in den Jahren wegen rückgängiger Nachfrage weg, dafür wurden manche Angebote neu etabliert. So kamen zum Beispiel in den letzten Jahren auch ein Reparaturcafé und der Asylhelferkreis hinzu, sowie unsere Computerkurse für Senioren in Kooperation mit dem Verein Computersenioren Bad Tölz-Wolfratshausen. Gerade auch in unserem Seniorentreff gibt es ...

arbeit-fuer-jugend-logo-weiss-auf-blau-k

Arbeit 

für Jugend e.V.

FÜREINANDER BEWEGEN  im Gespräch mit Horst Niegel, Vorsitzender des Vereins "Arbeit für Jugend e.V."

+++ in Kürze verfügbar +++